P1023093.JPG

Sonja Witte

Gründerin von moksha circle

Zertifizierte Yogalehrerin seit über 13 Jahren

Anusara-Inspired Lehrerin

Studium der Philosophie, Literatur- und Sprachwissenschaft, sowie Pädagogik und Didaktik

Wie ich zum Yoga gekommen bin:

Am Anfang war eigentlich das Wort. Nicht auf der Yogamatte bin ich mit Yoga in Berührung gekommen, sondern über Literatur. Als ich als Jugendliche Hesses „Siddharta“ las, war das wie eine Initialzündung. Ich war wie gebannt und eingesogen in von der Philosophie, die dort immer wieder durchschimmerte - und von der Verwandlung, die bei der Hauptfigur ausgelöst wurde. Ich wollte mehr wissen und begann Bücher über Buddhismus und Yoga zu lesen. Und dann wollte ich es auch im eigenen Körper erfahren. 

2007 reiste ich für knapp ein Jahr durch Indien. Dort lernte ich nicht nur Yoga immer mehr kennen, sondern vor allem, was es bedeutet, Vertrauen zu haben. Ich lernte die Vipassana Meditation kennen und absolvierte in einem Ashram 2008 meine erste Yogalehrerausbildung.

Anusara Inspired Yogalehrerin Sonja Witte parApara yogaStudio Potsdam .jpeg

Warum ich Yoga unterrichte:

Ohne Yoga wäre mein Leben nur halb. Wie ein Satz, der nicht zu Ende geschrieben wäre. Nach beinahe jeder Yogapraxis ist das Gefühl da, dass etwas vollständiger geworden ist, einheitlicher und trotzdem vielfältiger in seinen Teilen. Diese Erfahrung möchte ich nicht für mich behalten. Es ist für mich erfüllend, wenn ich es teilen kann. Wenn ich andere unterstützen kann, diese Verbindung, die ohnehin immer da ist, wieder zu fühlen.

Was mir in Yogastunden wichtig ist:

Mir ist es wichtig, für meine Stunden Themen zu finden, die den Horizont weiten. Sowohl aus der Philosophie und Literatur, als auch persönlich aus meinem Alltag. Für mich ist es von tiefer Bedeutung, dass Yoga über die Haltung hinaus geht. Außerdem begeistere ich mich für die Details von Asanas, um wirklich energetisch praktizieren zu können. Ich liebe aber auch den kreativen Fluss von Bewegungen, die Vielfalt und Varianten und das Pulsieren jeder Zelle.

IMG_5161.jpeg

Ausbildung & Erfahrung

Anusara® Yoga



Vinyasa Flow Yoga

Hatha Yoga

Yogaphilosophie

Studium

Anusara Inpired Teacher seit 2017

Assistenzen bei Anusara® Immersions und Lehrerausbildungen

Anusara® Yoga Ausbildung, 2013 - 2016

Vinyasa Flow Fortbildung, 2010

Hatha Yoga Lehrerausbildung in Indien, 2008

zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen: 

Pranayama, Meditation, vertiefte Asanapraxis, Yoga als Therapie, Anatomie, Yoga für Jugendliche uvm.

Eberhard Bärr (Vedanta Philosophie, Patanjali), Anna Trökes (Patanjali, tantrische Philosophie), Doug Keller (Geschichte der Yogaphilosophie), Subrhaji (Vedanta Philosophie), Sally Kempton (tantrische Philosophie)

Philosophie, Literatur- und Sprachwissenschaft, Pädagogik, Didaktik

Sonja Witte.JPG
P1023196.JPG